© Gebietsbetreuer Tom Hennemann

Respekt für die Natur

beim Radfahren

Respektvolles Verhalten gegenüber den Mitmenschen, den Pflanzen, Tieren und Naturräumen sollte für jeden Naturnutzer eine Selbstverständlichkeit sein. Wir alle sind Gäste in der Natur. Und als solche sollten wir uns auch verhalten - so, wie wir es selber von unseren Gästen erwarten würden.

Rad-Tipps von Gebietsbetreuer Tom Hennemann

Egal ob Du mit dem Tourenrad, dem Freeridebike oder dem Fatbike unterwegs bist – bitte fahr immer nur auf den dafür geeigneten Wegen. Bitte beachte auch, dass Fußgänger immer Vorrang haben. Dies sind nicht nur die gesetzlichen Regelungen für das Radfahren in Bayern, sondern auch Grundregeln des gegenseitigen Respekts. Respekt gegenüber den anderen Naturnutzern und den Grundeigentümern, auf deren Eigentum wir unseren Sport ausüben dürfen. Also bitte keine Spuren durch übertriebene Bremsmanöver hinterlassen, oder Wegvarianten durch „Abkürzer“ anlegen. Eine rücksichtsvolle Fahrweise und eine freundliche Kommunikation (Guten Morgen, oder Danke) erhöhen die gegenseitige Akzeptanz und ermöglichen allen Naturnutzern, einen wunderbaren Tag genießen zu können. Bei Almflächen bitte daran denken, Gatter und Tore wieder zu schließen und keine Weidetiere zu erschrecken.

© Anke Sturm / Allgäuer Zeitung

Wichtig für Deine Rad-Tour in die Natur:

  • Umweltschonende Anreise, am besten mit ÖPNV oder Fahrgemeinschaften nutzen

  • Wildparken auf landwirtschaftlichen Flächen und in Schutzgebieten vermeiden

  • Immer auf den markierten und ausgeschilderten Wegen bleiben

  • Wegesperrungen unbedingt beachten

  • Meide die Nacht und Dämmerungsstunden um den Wildtieren Zeit zur Nahrungsaufnahme zu geben

  • Hunde bitte anleinen und die Hinterlassenschaften nicht liegen lassen

  • Mach bitte keinen unnötigen Lärm

  • Keine Abfälle liegen lassen und ggf. „fremde“ Abfälle aufsammeln

  • Keine „Geheimtipps“ posten, sondern lieber die Naur genießen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.