© Landkreis Ostallgäu

Aktuelles

zu den Genusstagen

Hier findest Du aktuelle Informationen und Pressemitteilungen zu den Genusstagen und anderen Projekten. 

Regionale Weihnachtsgeschenke

Sie sind noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für Kunden, Mitarbeiter, Freunde oder Familie? Dann haben wir ein paar Anregungen für eine kleine Aufmerksamkeit aus der Region für Sie. Von Elisen-Lebkuchen der Wertachtal Werkstätten aus Kaufbeuren bis zu herzhaften Leckereien und Hochprozentigem von zahlreichen weiteren Anbietern – hier ist für Jeden was dabei! Alle aufgeführten Landwirte und Verarbeiter sind Teil des Projektes „Genusstage im Ostallgäu & Kaufbeuren“ und bieten haltbare Lebensmittel an, die sich für Weihnachtsgeschenke eignen. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse die jeweiligen Landwirte und Verarbeiter direkt. Hier finden Sie alle Produkte und Anbieter auf einen Blick.

© Landkreis Ostallgäu / Wertachtal Werkstätten
© Landkreis Ostallgäu

Genusstage 2022

Interessierte können sich gerne melden

Auch 2022 finden die Genusstagen wieder statt. Sie sind Gastronom und legen Wert auf den regionalen Bezug von Lebensmitteln oder Erzeuger und möchten Ihre Produkte vermehrt in die hiesige Gastronomie vermarkten? Dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns über weitere Mitstreiter!

Genusstage 2021

Die Genusstage gehen in die dritte Runde! Vom 20. September bis 3. Oktober 2021 laden 54 Gastronomen, Landwirte und handwerkliche Verarbeiter aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren wieder dazu ein, die Region von ihrer kulinarischen Seite kennen zu lernen und zu erleben.

© Landkreis Ostallgäu
© Landkreis Ostallgäu

Wissen, wo’s herkommt:

Kommunikationsbaukasten für Gastronomie

Das Regionalmanagement des Landkreises und die Öko-Modellregion Ostallgäu haben einen neuen Kommunikationsbaukasten für Gastwirte und Erzeuger entwickelt. Konkret geht es dabei um Aufsteller und Wandtafeln, die den Gast auf die Initiative „Regionaler Genuss direkt auf den Tisch“ hinweisen soll. Die einzelnen Teile des Sets können von jedem Verwender individuell bestückt werden. Ob als Tischaufsteller für Gerichte mit regionalen Zutaten oder Info-Tafeln. Ein weiterer Bestandteil des Baukastens „Wissen, wo’s herkommt“ ist die Erstellung eines aussagekräftigen Kurzporträts von Hof und Betrieb, so erfahren die Menschen, wer hinter den Lebensmitteln steht.
Um die teilnehmenden Gastronomen zu unterstützen übernimmt der Landkreis Ostallgäu den Großteil der Kosten und stellt den Kommunikationsbaukasten gegen ein geringes Entgelt zur Verfügung.
Interessierte können sich gerne melden!

Koordination

Landkreis Ostallgäu
Regionalmanagement
Jana Betz
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

Tel.: 08342 911-353
Fax: 08342 911-484

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.