© Tourismusverband Ostallgäu e.V. / Sebastian Gries

Rodeln

im Schlosspark im Allgäu

Wer nach einer Alternative zum Skifahren oder Winterwandern sucht, wird beim Rodeln im Schlosspark im Allgäu fündig. Einige offizielle Rodelbahnen laden zu rasanten Schlittenfahrten ein und dabei ist Rodeln nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene ein riesengroßer Spaß. Die Strecken sind unterschiedlich lang und anspruchsvoll und sind teilweise sogar nach Einbruch der Dunkelheit dank Flutlichtanlagen geöffnet.

 

© Breitenbergbahn Pfronten GmbH & Co. KG / Michael Helmer

Rodelbahnen in Pfronten

Das ganze Gesicht mit Schnee überzuckert und Fahrtwind im Gesicht - so fühlt sich Rodeln auf der längsten Naturrodelbahn im Allgäu an. Mit der Breitenbergbahn und dem Vierer-Sessellift geht es samt Rodel gemütlich auf den Breitenberg. Mit vielen Kurven und Spitzkehren führt die ca. 6,5 km lange Naturrodelbahn bei ausreichenden Schneeverhältnissen hinab ins Achtal. Von dort bringt Dich dann ein Shuttle-Bus samt Schlitten wieder zurück zur Talstation der Breitenbergbahn. Neben der Naturrodelbahn am Breitenberg gibt es in Pfronten noch vier weitere Möglichkeiten zum Rodeln.

Rodeln am Buchenberg

Vor allem Spaß aber auch Aktivität bietet die ca. 2,5 km lange, sportliche Rodelbahn am Buchenberg. Mit einigen flotten Kurven schlängelt sich die Rodelbahn durch die verschneite Landschaft von der Bergstation der Buchenbergbahn hinab bis nach Buching. In den bayerischen Ferien kannst Du sogar am Abend bei Flutlicht auf den schnellen Kufen hinab ins Tal rodeln. Rodel kannst Du Dir an der Talstation ausleihen und die Buchenbergbahn gibt Dir als Rodelanfänger auch noch ein paar Tipps zum sicheren Rodeln.

© Buchenbergbahn / Michael Helmer
© Tourismusverband Ostallgäu e.V. / Christian Greither

Naturrodelbahn an der Alpspitz

Ein Spaß für die ganze Familie ist die Schlitten- oder Rodelfahrt auf der Naturrodelbahn an der Alpspitz. Von der Mittelstation der Alpspitzbahn Nesselwang sind es noch 10 Gehminuten zu der ca. vier Kilometer langen Rodelbahn. Bei den 13 Kehren und Kurven haben auch echte Rodelprofis ihren Spaß und werden gefordert. Die Winterrodelbahn ist bei ausreichender Schneelage tagsüber geöffnet. Falls Du keinen eigenen Schlitten mit dabei hast, kannst Du Dir einen direkt an der Talstation oder bei Bergsport Martin ausleihen.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.