© Tourismusverband Ostallgäu e.V. / Ingrid Rösner

Schlossparkradrunde im Allgäu

Der Radfernweg Schlossparkradrunde im Allgäu ist ein ganz besonderer Bestandteil der ADFC RadReiseRegion Schlosspark im Allgäu und vom ADFC selbst als Qualitätsradroute mit fünf Sternen ausgezeichnet. Auf der Schlossparkradrunde im Allgäu radelst Du vorbei an den zahlreichen Burgen und Schlössern im Ostallgäu und entdeckst die idyllischen Seen und Orte, die zu einer entspannten Radpause einladen. Die 219 Kilometer des Radfernweges sind aufgeteilt in fünf Etappen. Du kannst Dir Deine Etappen aber auch ganz nach Deinem persönlichen Geschmack zusammenstellen.

Ausgezeichnete Route

Erfahre mehr über die Qualitätsradrouten des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club und entdecke die mit fünf Sternen ausgezeichnete Schlossparkradrunde auf der Website des ADFC.

© Tourismusverband Ostallgäu e.V. / Ingrid Rösner

Unterkünfte

Bei den durch den ADFC als Bett+Bike zertifizierten Rad-Gastgebern bist Du während Deiner Tour auf der Schlossparkradrunde im Allgäu bestens aufgehoben. Sie informieren, beraten und bieten fast alles zum Thema Rad was Du brauchst. Von radfreundlichen Einrichtungen im Haus über Tipps zur Tourenplanung oder auch Hilfe bei Pannen und Problemen.

Gepäcktransport

Um Dein Gepäck musst Du Dich auf der Schlossparkradrunde im Allgäu nicht kümmern, das wird auf Wunsch gerne vom Allgäu Shuttle von einer Unterkunft zur nächsten transportiert.

© Tourismusverband Ostallgäu e.V. / Ingrid Rösner
© Tourismusverband Ostallgäu e.V. / Ingrid Rösner

Pauschalradreise

mit Feuer und Eis Touristik

Du möchtest die Schlossparkradrunde im Allgäu erradeln und Dich dabei ganz auf das Naturerlebnis konzentrieren? Wenn Du dich nicht um die Buchungen der Unterkünfte, Gepäcktransport und all die anderen Dinge kümmern möchtest, dann ist das Angebot von Feuer und Eis Touristik genau das richtige für Dich.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.