© Tegelbergbahn GmbH & Co. KG / Michael Helmer

Bergbahnen

im Schlosspark im Allgäu

Mit den Bergbahnen im Schlosspark im Allgäu bist Du schnell und vor allem ganz gemütlich auf Augenhöhe mit den Allgäuer und Tiroler Gipfeln. Neben den vier Bergbahnen die direkt im Ostallgäu liegen, bietet das benachbarte Tirol und der Liftverbund Vitales Land noch viele weitere Möglichkeiten die Aussichtsgipfel und höher gelegenen Wandergebiete anstrengungslos zu erreichen. Wenn Du Deinen Wanderurlaub bei einem der KÖNIGSCARD-Gastgeber verbringst, solltest Du unbedingt Deine KÖNIGSCARD zur Wandertour mitnehmen, damit hast Du freie Fahrt bei der Alpspitzbahn Nesselwang und der Breitenbergbahn Pfronten.

© Alpspitzbahn Nesselwang

Alpspitzbahn

Die Alpspitzbahn Nesselwang bietet Dir erholsame oder auch actiongeladene Stunden, ganz so wie Du es möchtest. Neben gemütlichen Wanderwegen, wie z.B. der Wanderung am Nesselwanger Hausberg entlang des Nesselwanger Wasserfalls, bietet sie Dir Gipfelerlebnisse, Hüttengenuss und Rodelspaß. Adrenalin pur verspricht der AlpspitzKICK, die schnellste Zipline Deutschlands. Wenn Du es lieber gemütlich hast, dann genieße die schöne Bergwelt der Alpspitz einfach bei einem Kaffee auf der Sonnenterrasse des Sportheim Böck.

Breitenbergbahn

Die Breitenbergbahn am Breitenberg bringt Dich zum Ausgangspunkt Deiner Wanderung, oder auch zum Bergsteigen an den Aggenstein. Beste Verhältnisse findest Du auch zum Drachen- und Gleitschirmfliegen. Die GEO-Pfade versprechen eine spannende Reise durch die Erdgeschichte und der Juwelenweg hält einige Schätze für Kinder bereit. Von den Sonnenterrassen des Berghaus Allgäu, der Hochalp-Hütte und der Ostlerhütte hast Du einen wunderbaren Blick auf das Allgäuer und Tiroler Voralpenland und kannst Dir eine leckere Brotzeit schmecken lassen.

© Breitenbergbahn Pfronten GmbH & Co. KG
© Buchenbergbahn / Michael Helmer

Buchenbergbahn

Die Buchenbergbahn bringt Dich mit seinen Sesselliften gemütlich auf den 1.140 m hohen Buchenberg, von wo aus Du den traumhaften Ausblick auf die Ammergauer Alpen im Süden und den Schlosspark mit seinen Seen im Norden genießen kannst. Der Höhenrundweg bietet Dir neben Stille vor allem Natur pur und die Gipfel der Ammergauer Alpen grüßen in der Nähe. Auf der Sonnenterrasse der Buchenbergalm kannst Du köstliche Almklassiker genießen. Für Kinder gibt es einen Spielplatz und Esel und Ziegen zum Streicheln - der Buchenberg bietet alles für einen entspannten Familienausflug.

Tegelbergbahn

Die Auffahrt mit der Kabinenbahn der Tegelbergbahn ermöglicht Dir einen einzigartigen Ausblick auf das weltberühmte Schloss Neuschwanstein. Die Mystik und Romantik der Landschaft faszinierte bereits König Ludwig II bei seinen Besuchen auf dem Tegelberg. Der Panoramaweg Königsrunde bietet nicht nur wunderschöne Ausblicke sondern auch die Möglichkeit am Ort der Besinnung innezuhalten und die Natur ganz intensiv zu erleben. Auf den Berg- und Wandertouren in das weitläufige Ammergebirge, zeigen sich mit etwas Glück sogar Steinböcke, die hier wieder angesiedelt wurden. Für Sportliche gibt es Touren in die drei Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und das Drachenflieger- und Gleitschirmzentrum bietet für alle Flugbegeisterte Tandemflüge mit traumhaften Blicken über die Schlösser. Die Sommerrodelbahn, der Spielplatz und Biergarten an der Talstation runden das Angebot für die ganze Familie ab.

© Tegelbergbahn GmbH & Co. KG / Michael Helmer

Liftverbund Vitales Land

19 Bergbahnen und 3 Bäder im Verbund

Vitales Land ist eine Dachmarke unter der sich 22 Ferienorte und Regionen aus dem Allgäu und dem Tirol zusammengeschlossen haben, um Gästen und Einheimischen Sommererlebnisse zu bieten. Im Schlosspark im Allgäu sind neben Görisried, Nesselwang, Pfronten, Füssen, Schwangau, Halblech auch die Gemeinden der Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu mit dabei. Auf der Tiroler Seite umfasst das Vitales Land die Gemeinde Jungholz, die Tourismusgemeinschaft Tannheimer Tal, die Naturparkregion Reutte und das Lechtal. Innerhalb dieser Regionen können Sie mit einer Karte 19 Bergbahnen und 3 Bäder im Verbund genießen.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.