© Tourismusverband Ostallgäu e.V. / Peter von Felbert

WIR im Ostallgäu

das Magazin für alle Ostallgäuer und Ostallgäuerinnen

WIR ist das deutschlandweit erste touristische Magazin für Einheimische. Ausgabe 1 widmet sich Menschen mit Herzblut - Was die Ostallgäuer Lebensart so besonders macht.

  • GE(H)SPRÄCH IN DER ALLEE - Die Vision vom gemeinsamen Lebensraum

  • FERNWANDERN IN DER REGION - Die neue Logenplatz-Route zeigt großartiges Alpenkino

  • GENUSS AUF DEM BERG - Regionale und kreative Küche auf der Alpe

»Das Abenteuer beginnt vor der eigenen Haustüre.«

Heimat ist ein Gefühl. Vor allem sind es die Menschen selbst, die aus einer Region einen gemeinsamen, lebenswerten Ort machen, in dem jeder seinen Platz hat und fest verwurzelt ist. Einige von ihnen stellen wir Ihnen in der ersten Ausgabe von WIR vor. Wie schön es hier ist, haben viele während der Corona-Zeit wieder neu entdeckt. Tolle Wege, Angebote und Freizeitmöglichkeiten - erstaunlich, was es alles im Ostallgäu gibt. Davon profitieren Einheimische wie Urlauber gleichermaßen. Letztendlich sind wir immer Reisende, sobald wir aus der eigenen Haustüre gehen.

Viel Freude beim Lesen.

Ihre
Maria Rita Zinnecker

 

© Landkreis Ostallgäu

WIR im Hintergrund

WIR ist ein Ergebnis des Projektes „Stärkung regionaler Identität und Tourismusakzeptanz im Erlebnisraum Schlosspark“ des Landkreises Ostallgäu in Zusammenarbeit mit der Stadt Kaufbeuren und dem Tourismusverband Ostallgäu e.V..

Durch das Projekt werden die regionale Identität gestärkt, der Stolz der Einheimischen auf die eigene Region befördert und der Beitrag des Tourismus zur Qualität des Lebensraums verdeutlicht. Dies trägt zu mehr Wertschöpfung und Wertschätzung im Tourismus bei.

 

© Landkreis Ostallgäu

 

 

 

 

 

 

© Landkreis Ostallgäu

Du willst das Magazin WIR im Ostallgäu haben?

Wir schicken es Dir gerne kostenfrei per Post zu

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.