© Landkreis Ostallgäu / Thomas Brandl

Tourismusforum

Strategie und Zukunftswerkstatt für den Schlosspark

Das Tourismusforum ist unsere zentrale Strategie- und Zukunftswerkstatt zur Weiterentwicklung des Tourismus im Ostallgäu. Es ist unsere Netzwerkveranstaltung für alle tourismusrelevanten Akteure wie Gemeinden, Betriebe, Verbände, die Politik und vieler weitere. Hier entwickeln wir gemeinsam neue Ideen, geben Impulse für die gemeinsame Entwicklung unseres Erlebnisraums Schlosspark und füllen die Tourismusstrategie für den Landkreis Ostallgäu und Erlebnisraum Schlosspark mit Leben.

Beim Tourismusforum treffen sich einfach alle, die gemeinsam etwas im Tourismus und für unsere Region voranbringen wollen!

Tourismusforum 2022

am 17. November im Schlossbrauhaus Schwangau

Die herausragenden regionalen Produkte unseres Ostallgäus bergen noch viele bislang wenig genutzte Chancen für Qualität, Wertschöpfung und Weiterentwicklung im Tourismus und für den gesamten Lebensraum Ostallgäu. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Landwirtschaft, Verarbeitung, Handel, Gastronomie, Tourismus und Politik wollen wir hierzu auf dem Tourismusforum 2022 weiterdenken und unsere Chancen nutzen.

Simon Tress, Regionalpionier, Multiunternehmer und vielfach ausgezeichneter Bio-Spitzenkoch gibt dazu einen tiefen Einblick in das Erfolgsrezept konsequenter Regionalität.

In kurzen Dialog- und Werkstattsequenzen werden wir anschließend branchenübergreifend mit Ihnen daran arbeiten, die Chancen regionaler Produkte für Betriebe, unsere Region und die Menschen, die hier leben, noch besser nutzbar zu machen.

Programm 2022

Anmeldung & Check-In

Anmeldung und Check-In mit Regionalmarkt und kleinem regionalem Frühstück

Eröffnung

Eröffnung des Tourismusforums 2022 durch Landrätin Maria Rita Zinnecker

Impuls

Impulsvortrag Erfolgreich durch Regionalität mit Simon Tress, Regionalpionier und Bio-Spitzenkoch

Moderiertes Forum

Moderiertes Forum zu Chancen und Herausforderungen mit regionalen Produkten mit Simon Tress und weiteren UnternehmerInnen des Ostallgäus

Werkstätten

Werkstätten und Entwicklungsrunden der Teilnehmenden zu Produkten, regionalen Genusserlebnissen und Strukturen zukünftiger Zusammenarbeit

Zusammenfassung

Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick

Abschluss

Abschluss der Veranstaltung durch Landrätin Maria Rita Zinnecker

Netzwerken

Netzwerken und Austausch mit regionaler Brotzeit und Regionalmarkt

Ende der Veranstaltung

Unsere Partner:

Veranstalter

Landkreis Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

Tel.: 08342 911-506
Fax: 08342 911-97313

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.