Wertach-Wanderweg

Auf einen Blick

  • Start: Bärensee Kaufbeuren
  • Ziel: Bärensee Kaufbeuren
  • 6,64 km
  • 1 Std. 40 Min.
  • 2 m
  • 683 m
  • 661 m

Der Wertach-Wanderweg ist ein Naturerlebnis mitten in der Stadt. Er verläuft idyllisch durch das Kaufbeurer Stadtgebiet und verlässt dabei nur an wenigen Stellen den Flusslauf, um dann bald wieder zum Gewässer zurückzuführen.

Der Weg bietet Natur pur, denn er ist von prächtigem Baumbestand und einer bunten Vegetation gesäumt. Begleitet wird der Spaziergänger auf seiner Wanderung vom Rauschen des Flusses.

Sieben Lehrtafeln informieren anschaulich zu verschiedenen Themen rund um die Wertach: Interessierte erfahren dabei  wissenswertes über Fische, Vögel und Biber sowie über die bedrohte Pflanzenwelt am Fluss und die Bedeutung der Auwaldvegetation. Weitere Tafeln zeigen die Wertach im Wandel der Zeit und ihren Verlauf von der Quelle bis zur Mündung. Ein Streifzug durch die Stadtgeschichte rundet die Informationen ab. Die Tafeln stehen zwischen dem Fußgängersteg am Hirschzeller Wehr und der Fischtreppe am DAV Kletterzentrum.

Weiterhin lockt ein Schaukasten mit echtem Bienenvolk. Er ist aufklappbar und ermöglicht einen uneingeschränkten Blick auf das emsige Treiben von rund 3.000 Bienen. Er befindet sich gegenüber einer Kleingartenanlage im Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr Ulrichsbrücke und der Fachoberschule an der Schelmenhofstraße.

Der Wasserspielplatz an der Wertach ist eine kleine Attraktion. Er wurde vom Wasserwirtschaftsamt Kempten geplant und gebaut und befindet sich zwischen Crescentia- und Ulrichsbrücke. Bei der Anlage wurde viel Wert auf die Verwendung natürlicher Materialien gelegt. So schaffen Natursteine Balanciermöglichkeiten für Kinder und Sitzmöglichkeiten für Eltern. Das Wasser für den Spielplatz wird über eine Wippe in einen kleinen Bachlauf gepumpt und in mehreren Auffangbecken gesammelt, wo dann nach Lust und Laune geplanscht werden kann.

Im Rahmen einer Sanierung des Naturerlebnispfades schmücken seit 2016 fünf mannshohe Stelen den Wertach-Wanderweg in der Nähe der Ulrichbrücke. Sie zeigen die fünf Säulen des Gesundheitskonzepts von Sebastian Kneipp und sind ansprechend und hochwertig gestaltet.

Wegbeläge

  • Schotter (4%)
  • Asphalt (74%)
  • Pfad (22%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.