© Irmengard Burkart, Gemeinde Halblech

Tegelberg - Kenzenhütte

Auf einen Blick

  • Start: Schwangau, Bergstation der Tegelbergbahn
  • Ziel: Halblech, Kenzenhütte
  • schwer
  • 10,19 km
  • 5 Std. 30 Min.
  • 556 m
  • 1916 m
  • 1294 m
  • 100 / 100
  • 100 / 100

Beste Jahreszeit

Lange und schwere Bergtour vom Tegelberg zur Kenzenhütte.

Fernab der großen Touristenströme ist auf dieser Wanderung noch einsamer Naturgenuß möglich. Gipfelglück kann man auf dieser Wanderung mit einem Abstecher zur Krähe oder dem Kenzenkopf genießen. Zum Abschluss wird der Wanderer mit einer gemütlichen Einkehr in der Kenzenhütte belohnt. Sehr ausdauernde Wanderer können von dort über den Wankerfleck und das Lobental zurück zum Brandnerfleck und weiter zur Tegelbergbahn wandern (Talabfahrtszeiten der Tegelbergbahn beachten!). Ansonsten bietet sich die Talfahrt mit dem Kenzenbus an.

Wegbeläge

  • Schotter (6%)
  • Pfad (94%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.