© Julian Knacker, Pfronten Tourismus

Salober Rundweg

Auf einen Blick

  • Start: Rundwanderung hoch zur Salober Alp, der Einkehrschwung in der urigen Hütte sollte bei der Zeitplanung unbedingt berücksichtigt werden.
  • mittel
  • 3,97 km
  • 1 Std. 30 Min.
  • 256 m
  • 1126 m
  • 870 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Rundwanderung hoch zur Salober Alp mit Einkehrschwung.

Die Rundwanderung hoch zur Salober Alp und dort in einer ca. halbstündigen Schleife wieder zurück besticht durch den Aussichtspunkt "Vierseenblick" (Weissensee, Hopfensee, Forggensee, Alatsee). Der Einkehrschwung in der urigen Salober Alp sollte bei der Zeitplanung unbedingt berücksichtigt werden.

Streckenverlauf:
Vom Parkplatz Alatsee am Nordufer vor bis zur Abzweigung Salober Alp; unmittelbar vor der Salober Alp an einer ausgeschilderten Wanderwegekreuzung rechts der Beschilderung zum "Vierseenblick" folgen. Nach dem "Vierseenblick" gemäß der Beschilderung zurück zur Salober Alp (immer links halten).

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.