© kUNO, Tourismusverband Tannheimer Tal

Reuter Wanne

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz in Jungholz/Langenschwand
  • Ziel: Parkplatz in Jungholz/Langenschwand
  • mittel
  • 8,99 km
  • 4 Std. 30 Min.
  • 460 m
  • 1540 m
  • 1097 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Eine aussichtsreiche Tour vom Ortsteil Langenschwand, über den Panoramaweg zur Reuter Wanne.

Kurzcharakteristik von Jungholz:
Jungholz kam 1342 durch den Verkauf des Wertachers Hermann Häselin an Heinz Lochpühler aus dem Tannheimer Tal als Enklave im deutschen Gebiet zu Tirol. Die 300 Einwohner Gemeinde ist Tirols erstes Kräuter Bergdorf. Im Sommer sind es vor allem die Wanderungen und die Kräuter die Jungholz attraktiv machen. Im Winter verzaubert der Schnee das Bergdorf. Wandern und Skifahren ist angesagt. Mit Hilfe der modernen Beschneiungsanlage ist Schneesicherheit gegeben.

Wegbeläge

  • Asphalt (37%)
  • Pfad (26%)
  • Schotter (28%)
  • Wanderweg (9%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.