© Sabrina Schindzielorz, Touristikbüro Marktoberdorf

Ostallgäuer Wanderweg Marktoberdorf-Ronsberg

Auf einen Blick

  • Start: Marktoberdorf, Rathaus
  • Ziel: Ronsberg, Griesthal
  • mittel
  • 34,35 km
  • 8 Std. 45 Min.
  • 233 m
  • 879 m
  • 682 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Fernwanderweg mit landschaftlichen Reizen, wie den Elbsee und Ausblicke auf die Allgäuer Alpen.

Landschaftlich sehr schöner Fernwanderweg durch das Ostallgäuer Alpenvorland. Zwischen Hattenhofen und Elbsee verläuft die Wanderung durch ein herrliches Wald- und Wiesengebiet. Das Moorwasser des Elbsees lädt im Sommer zur Erfrischung ein. In Mittelberg kann der Wanderer einen schönen Ausblick auf die Alpen im Süden und das Günztal genießen. Sehr schön ist auch das Wegestück entlang der Günz zw. Obergünzburg und Ronsberg. Zum Abschluss lädt das Griesthal mit seiner Forellenzucht zur Stärkung ein.

Wegbeläge

  • Asphalt (44%)
  • Straße (7%)
  • Schotter (35%)
  • Wanderweg (13%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.