© David Schäling, Allgäuer Moorallianz

Moore und Seen-Runde

Auf einen Blick

  • Start: Seeg Ortsmitte oder St. Ulrich-Kirche
  • Ziel: Seeg Ortsmitte oder St. Ulrich-Kirche
  • mittel
  • 13,20 km
  • 3 Std.
  • 109 m
  • 893 m
  • 818 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Spazierweg durch eine Moor- und Seenlandschaft mit tollen Aussichten und Informationsstationen zum Thema Moor, Flora und Fauna.

Entlang des Weges gibt es einige Standorte des Moorerlebnis Seeg - Moorigami. Unterhalb der Seeger St. Ulrich-Kirche findet sich ein Schwan: Mit einem Fernrohr kann der Wanderer hier die Vogelwelt auf den Seeger Seen beobachten. Am Luimooser Weiher wird der Unterscheid zwischen Quellwasser und Moorwasser klar. Die farbigen Streuwiesen am Schwaltenweiher unterscheiden sich vom Grün der Wirtschaftswiesen daneben. Jeder Landschaftstyp hat seinen Wert, das zeigen die Bilder auf den Flügeln der Biene.

Einkehrmöglichkeiten sind die Gaststätten in Seeg und Seeleuten.

 

Die Allgäuer Moorerlebnisführer Hedwig Langhof und Otto Schrägle bieten Führungen in den Mooren um Seeg an.

 

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.