© walkmanagement, Reinhard Walk, Tourismusverband Ostallgäu e.V.

Kloster-Runde Schlosspark

Auf einen Blick

  • Start: Kaufbeuren
  • Ziel: Kaufbeuren
  • 48,50 km
  • 3 Std. 40 Min.
  • 416 m
  • 834 m
  • 671 m

Beste Jahreszeit

Diese Runde ist eine von insgesamt zehn Radrouten der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) zertifzierten RadReiseRegion "Schlosspark im Allgäu".

Eine Verbindung schaffen zwischen aktiv Sein, die Natur erleben und bewusstem Innehalten - dazu lädt Sie die Kloster-Runde ein. Die Route verbindet kulturell bedeutende Stätten, wie das Kloster Irsee, welches das Schwäbische Bildungs- und Tagungszentrum beherbergt, mit Orten der Entspannung und Aktivität. So laden zum Beispiel der Oggenrieder Weiher oder der Bärensee zum Baden ein und die Altstadt von Kaufbeuren zum Bummeln. Einen Besuch wert ist das Franziskanerinnen Kloster der hl. Crescentia mit seinem wunderschönen Klostergarten. Inmitten des Altstadtkerns von Kaufbeuren gelegen, lädt die Franziskanerinnen-Gemeinschaft Sie dazu ein, einen Einblick in die Geschichte und auch den Alltag des Klosterlebens zu bekommen.

Wegbeläge

  • Asphalt (62%)
  • Schotter (30%)
  • Straße (5%)
  • Wanderweg (3%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.