© Gerhard Eisenschink, Füssen Tourismus und Marketing

Hopfen-Faulensee-Runde

Auf einen Blick

  • Start: Haus Hopfensee in Hopfen am See
  • Ziel: Haus Hopfensee in Hopfen am See
  • leicht
  • 5,88 km
  • 1 Std. 45 Min.
  • 154 m
  • 925 m
  • 812 m
  • 80 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Eine idyllische Winterwanderung ab Hopfen abseits des Trubels an der Uferpromenade mit bestem Bergpanorama und Einkehrmöglichkeit am Faulensee.

Was für eine idyllische Winterwanderung: Schon beim Start werden wir belohnt mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Ammergauer und Tiroler Berge, zu ihren Füßen der Hopfensee. Dann wird es ganz ruhig: Im tiefen Wald begegnen wir kaum einem Menschen. Dafür entdecken wir immer wieder Spuren im Schnee: Rehe, Hasen und Vögel waren unterwegs, manchmal hören oder sehen wir sie auch noch selbst. Erst oberhalb des eisbedeckten Faulensees öffnet sich der Blick wieder – auf ein wahres Postkartenpanorama! Nach dem kleinen Anstieg bewundern wir das Koppenkreuz an der mächtigen, alleinstehenden Fichte und schlendern dann über sonnige Wiesen vorbei an schnaubenden Pferden mit ihrem dicken Winterfell. Im Ort werden die Wege und Straßen komplett geräumt. Im Wald und über die Wiesen führt die Wanderung über geräumte, jedoch schneebedeckte, breite Wege. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten finden sich in Hopfen am See.

Wegbeläge

  • Asphalt (47%)
  • Wanderweg (18%)
  • Pfad (4%)
  • Schotter (31%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.