© MS&P, Michael Schott, Tourismusverband Ostallgäu e.V.

Günztal-Runde Schlosspark

Auf einen Blick

  • Start: Günzach
  • Ziel: Günzach
  • 34,18 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 353 m
  • 888 m
  • 682 m

Beste Jahreszeit

Diese Runde ist eine von insgesamt zehn Radrouten der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) zertifzierten RadReiseRegion "Schlosspark im Allgäu".

Neben dem Ursprung der östlichen Günz - der Günzquelle bei Günzach - zeigen sich entlang dieser Route die beeindruckenden landschaftsarchitektonischen Maßnahmen des Wassers. So kann man in der Teufelsküche - einem Geotop aus der letzten Eiszeit - haushohe Felsblöcke im Wald bewundern. Ganz in der Nähe lädt die aufwendig restaurierte Mühle Liebenthann zur Rast ein. Folgt man dem Günztal nach Norden, so verläuft die Route auf einem Höhenzug mit großartigen Bergblicken zurück nach Süden.

Wegbeläge

  • Straße (16%)
  • Asphalt (65%)
  • Schotter (19%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.