© Johannes Babel, Pfronten Tourismus

Große Talwanderung - Winterwanderweg mit Panorama

Auf einen Blick

  • Start: Pfronten-Kappel
  • Ziel: Zirmenbrücke Pfronten-Steinach
  • mittel
  • 8,24 km
  • 2 Std.
  • 9 m
  • 898 m
  • 839 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Diese Talwanderung bietet euch einen grandiosen Blick auf das Pfrontener Alpenpanorama.

Aufatmen! Schritt für Schritt genießt ihr bei dieser Talwanderung das Panorama der Pfrontener Berge, ohne selbst einen besteigen zu müssen. Immer wieder wandert der Blick hinüber zum felsigen Aggenstein und zum mächtigen Breitenberg, auf dessen Gipfel die Ostlerhütte thront. Die Füße jedoch verweilen im breiten Talgrund: Hier folgt die Strecke der verspielt dahinfließenden Faulen Ache in vielen Kurven durch die Wiesen und durchs Berger Moos. Abwechslung bieten die kurzen Wegabschnitte durch die Pfrontener Ortsteile, wo sich genügend Einkehrmöglichkeiten bieten .

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.