© Tourist Information

Wanderung in eine versunkene Welt

In 83 Tagen

Auf einen Blick

Begeben Sie sich mit dem Historiker und Heimatforscher Magnus Peresson auf eine spannende Entdeckungsreise in den trockenen Seegrund des Forggensees. Der Stausee wird im Winter fast vollständig abgelassen und gestattet so einen spannenden Einblick in die Vergangenheit der versunkenen Dörfer Forggen und Deutenhausen. Die Veranstaltung findet je nach Witterung und Stauhöhe des Sees statt.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Wanderung in eine versunkene Welt

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.