Nagelfluhwanderung - Herrgottsbeton erleben

In 24 Tagen

Auf einen Blick

Nagelfluhwanderung - Herrgottsbeton erleben.

Das Nagelfluhgestein erinnert an Waschbeton mit ungleichmäßig großen Steinen und wird deshalb von den Einheimischen auch als Herrgottsbeton bezeichnet. Bei der abwechslungsreichen Bergwanderung zur Gebhardshöhe entdecken Sie das Gestein am Boden und die Nagelfluhkette in der Ferne. Auf dem Weg zur Rast in der Alpe Stockach haben Sie den Wächter des Allgäus, den Grünten im Blick.

Dauer: ca. 2,5 Stunden Gehzeit, 5 km, 290 Höhenmeter
Transport: Mit dem Nesselwanger Wanderbus.
Anmeldung: Bis zum Vortag bei der Tourist-Information.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Tourist-Information Nesselwang
Hauptstraße 20
87484 Nesselwang
DE

Tel.: (0049) 8361 923040
Fax: (0049) 8361 923044
E-Mail:
Webseite: www.nesselwang.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.